Auf Vorschaubild bei Facebook verzichten

Um einer möglichen Abmahnung bei Facebook wegen eines Vorschaubildes zu entgehen, sollte man erst einmal auf diese automatische Funktion verzichten.

Jetzt ist es also soweit. Bisher war der Nutzer bei Facebook vor Abmahnungen noch recht sicher. Das scheint sicht geändert zu haben und die Blogs und Medien sind voll davon. Nun ist es einmal so, dass nahezu alle Fotos urheberrechtlich geschützt sind. Hat auch seinen Sinn. Das Problem war in einem konkreten Fall, dass ein bei Pixelio.de erworbenes und auf einer Website genutztes Bild in die automatische Vorschau bei Facebook mit eingeflossen ist. Diese Vorschaubilder erzeugt Facebook automatisch beim Teilen eines Links.

Abhilfe: beim Teilen des Links den Haken unter „Kein Miniaturbild“ nicht vergessen. So wird dieses dann im geteilten Link nicht mit übernommen. Ausführlich dazu Rechtsanwalt Weiß. Lesenswert ist auch der Artikel von Sebastian Pertsch.

One thought on “Auf Vorschaubild bei Facebook verzichten”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.